Unsere Sicherheitsanlagen

Müssen Sie für gewerblich genutzte Objekte behördliche Brandschutzverordnungen erfüllen, übernehmen wir natürlich auch die Planung der Flucht- und Rettungswege, die Erstellung der Feuerwehrpläne und der Feuerwehrlaufkarte sowie die Anlagendokumentation inklusive der Stromlaufpläne, Verteilerpläne usw.

Nach Erteilung des Auftrags führen wir eine Bestandsaufnahme Ihres Gebäudes durch und übernehmen von dort an alle notwendigen Schritte, d. h. über die Planung und Projektierung bis zur fertigen Ausführungsplanung, Werks- und Montageplanung.

Selbstverständlich bieten wir für die von uns installierten Sicherheits-Anlagen eine regelmäßige Wartung, Instandhaltung und falls nötig auch Instandsetzung an.

Unsere Mitarbeiter des Kundenservice sind dabei als persönliche Ansprechpartner immer für Sie erreichbar, um bei Fragen oder Problemen schnelle Lösungen anzubieten.

Einbruchmeldeanlagen

Einbruchmeldeanlagen dienen dem Objekt- und Personenschutz, inkl. Ihrer Sachwerte.

Aufgaben einer Einbruchmeldeanlage:

  • Verhinderung von Einbrüchen, Diebstählen und Überfällen durch Abschreckung
  • hilfeleistende Dienste im Notfall (Polizei, Sicherheitsdienst etc.) benachrichtigen
  • Aktionszeit von Dieben. minimieren
  • Alarmierung der Personen in unmittelbarer Umgebung sowie beteiligte, anwesende Personen 
  • Rekonstruierung eines Überfalls/Einbruch

 

Schützen Sie Ihre Objekte mit der kompetenten Einbruchmeldetechnik von ET-A Sicherheitstechnik.

Unsere Technik zeichnet sich aus durch eine hohe Sabotagesicherheit, durch eine geringe Fehlalarmrate und erfüllt alle aktuellen Normen und Richtlinien. 

Wir projektieren und errichten Einbruchmeldeanlagen nach der Richtlinie vom VdS und VDE 0833 Teil 3.
Facherrichter für Honeywell System MB 561, MB Secure und TELENOT Complex 400H.

Sprachalarmierungsanlagen (SAA nach DIN 14675)

wir sind ein zertifizierter Facherrichter für Baurechtlich geforderte Sprachalarmierungsanlagen. Wir projektieren und errichten Sprachalarmierungsanlagen nach der DIN 14675 und VDE 0833 Teil 4.

Facherrichter für ESSER VARIODYN und TOA

Brandmeldeanlagen (BMA nach DIN 14675)

Brandmeldeanlagen dienen zur frühzeitigen Branderkennung und helfen etwaige Schäden so gering, wie möglich, zu halten.

Aufgaben einer Brandmeldeanlage:

  • entstehende Brände möglichst früh zu erkennen
  • die Hilfe leistende Stelle (z.B. die Feuerwehr) zu informieren
  • Personen, die sich im Gebäude befinden, zu warnen
  • Brandschutzeinrichtungen anzusteuern
  • der Feuerwehr den Zugang zum Gebäude und die schnelle Ortung des Brandortes zu ermöglichen

Ohne eine solche Brandmeldeanlage mit Früherkennung, bleibt es dem Zufall überlassen, ob ein Brand in der Entstehungsphase entdeckt wird oder erst dann, wenn die Flammen aus dem Fenster schlagen und der Brandrauch sich im kompletten Gebäude ausgebreitet hat. Die Person, die den Brand zufällig entdeckt, wird sich möglicherweise erst in Sicherheit bringen, um dann auf der Straße stehend festzustellen, dass das Mobiltelefon noch im Spind oder am Arbeitsplatz liegt. Wenn die Feuerwehr dann doch endlich anrückt, muss sie sich im ungünstigsten Fall gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschaffen und geraume Zeit mit der Aufklärung des Brandortes zubringen. Diese großen Verlustzeiten führen dazu, dass sich der Brand auf weitere Räume und Geschosse ausbreiten kann und die Schadenshöhe drastisch zunimmt.

Eine Brandmeldeanlage mit automatischen Meldern hätte die Brandentstehung schon nach wenigen Minuten bemerkt, die Feuerwehr innerhalb von Sekunden benachrichtigt, die Personen im Gebäude alarmiert und wichtige Brandfallsteuerungen, wie die Evakuierung der Aufzüge, das Schließen von Rauchschutztüren und die Abschaltung der Lüftungsanlagen veranlasst.

Der Entscheidung zum Einbau einer Brandmeldeanlage können drei Sachverhalte zugrunde liegen:

  • eine baurechtliche Forderung
  • eine Forderung der Versicherung
  • auf Wunsch des Betreibers

Mit der Brandmeldetechnik von ET-A Sicherheitstechnik verhindern Sie mögliche Brandkatastrophen. Unser Ziel ist es, Ihre objektspezifischen Wünsche genau zu analysieren, mögliche Risiken zu erkennen, Leben zu retten und damit ein maßgeschneidertes Brandschutzkonzept für Sie zu entwickeln.

 

Wir projektieren und errichten Brandmeldeanlagen nach der DIN 14675 und VDE 0833 Teil 2.

Facherrichter und Partner für ESSER System IQ8, 8000 und FlexES Control
Facherrichter für NOTIFIER und HEKATRON

Videoüberwachung

wir sind ein zertifizierter Facherrichter Videoüberwachungsanlagen.

Wir projektieren und errichten Videoüberwachungsanlagen.

Goldpartner für Dahua Technology in Sachen hochwertiger Kamerasystem mit Netzwerklösung.

24 Stunden Notdienst

für Brandmeldetechnik und Einbruchmeldetechnik.

 

Notdienst Büro:

Festnetz 040/570 19 450

 

Technik Mobilfunknummer:

Techniker 0173-4242342

Entscheiden Sie sich für unser Team der ET-A Sicherheitstechnik GmbH als unkomplizierten Partner, der Ihnen in allen Fragen der Gebäudesicherung mit langjähriger Erfahrung zu Seite steht.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und die Umsetzung gemeinsamer Projekte genau nach Ihren Wünschen.